Über mich
Freunde
Geld anlegen
Geld verdienen
Witze
Opt.Täuschungen
Interaktives
Tipps & Tricks
Know-How
Urlaube
Digitalfotografie
Webdesign
Egogramm
Rund ums Haus
Sonstiges
Tourist-Guides
Impressum

Firma Hausner & Genth Bauwaren

5 vergebliche Versuche ein Angebot zu bekommen - Mein persönlicher Erfahrungsbericht

Bewertung

Die Firma Hausner & Genth in Ottobrunn bei München bietet Bauwaren für den Rohbau, Innenausbau und Außenanlagen, außerdem Werkzeuge, Bauelemente und Zubehör. Perfekt, dachte ich mir, also die richtige Firma, wenn ich nachträglich einen Rollladen oder ein Fliegengitter an einem Fenster anbringen möchte. Ein Anruf bei der Firma Hausner & Genth, und ich gab meine Wünsche durch. Alles hätte von der Firma Hausner&Genth besorgt und geliefert werden können. Es war sogar richtig gut, dass mir der Mitarbeiter gleich eine ungefähre Preisvorstellung in Höhe von rund 2000 € gab. Ein detailliertes Angebot sollte innerhalb einer Woche folgen.

Zwei Wochen vergingen, noch immer wartete ich auf mein Angebot, nichts im Briefkasten, nichts am Faxgerät. Also ein zweiter Anruf bei meinem zuständigen Mitarbeiter. Der Hammer: Der wusste gar nichts mehr von einem Angebot, das er mir zuschicken wollte. Ich musste ihm sämtliche Einzelposten, die ich wünschte, noch einmal durchgeben, und erst beim vorletzten Posten schließlich fiel der Groschen, ein Geistesblitz rüttelte ihn wach und er konnte sich endlich wieder an mich erinnern. Was für eine Freude! 15 Minuten umsonst telefoniert. Das Angebot sollte innerhalb von ein paar Tagen folgen.

Wieder vergeht Woche um Woche, mein Briefkasten erfreut mich täglich mit Post, aber nicht von Hausner & Genth. Hatte mich der Mitarbeiter etwa schon wieder vergessen? Ein Brief sollte der Sache Nachdruck verleihen; ein drittes Mal stellte ich meine einzelnen Wunschposten zusammen. Aber mein Brief schien bei Hausner & Genth Bauelemente genauso wertlos zu sein wie zwei Telefonanrufe.

Aktion Nummer 4, ein weiterer Telefonanruf, dieses Mal mit einem anderen Mitarbeiter (Geschäftsführung?), da mein Ansprechpartner im Urlaub war. Das Angebot sollte innerhalb von ein paar Tagen an mich raus gehen - war ja nichts Neues für mich.

Auch erhielt ich nach meinem vierten Versuch kein Angebot. Als letzte Aktion schrieb ich einen Brief an die Geschäftsführung mit der erneuten Auflistung meiner Wunschposten und mit der simplen Bitte, man möge mir doch mitteilen, ob ich eines Tages ein Angebot erhalten würde oder ob die Firma Hausner & Genth mir aus irgendeinem Grunde kein Angebot erstellen könnte/würde. Antwort wiederum keine.

Fazit: 5 mal habe ich versucht, von der Firma Hausner & Genth ein Angebot zu bekommen um ca. 2000 € loszuwerden, 5 mal wurde ich enttäuscht. Ich mag mir gar nicht ausmalen, was gekommen wäre, wenn ich die Firma tatsächlich beauftragt hätte.

zurück zum Inhaltsverzeichnis Hausbau