Über mich
Freunde
Geld anlegen
Geld verdienen
Witze
Weihnachten
Auslese
Job & Karriere
Fehlermeldungen
Fremdsprachen
Nur für Frauen
Nur für Männer
Eheleute
Witzsammlung
Opt.Täuschungen
Interaktives
Tipps & Tricks
Know-How
Urlaube
Digitalfotografie
Webdesign
Egogramm
Rund ums Haus
Sonstiges
Tourist-Guides
Impressum

Im Abstellkämmerchen

Eine attraktive Frau hat sich für tagsüber, wenn der Mann bei der Arbeit ist, einen Lover angelacht. Der neunjährige Sohn kommt ganz unerwartet nach Hause. Sie schließt den Jungen ins Abstellkämmerchen. Da kommt plötzlich auch noch der Ehemann ganz unerwartet und viel zu früh nach Hause. Also steckt sie auch noch den Lover ins Abstellkämmerchen.

Junge: Dunkel hier drin.

Lover: Ja.

Junge: Ich habe einen Baseball.

Lover: Schön.

Junge: Willst du ihn kaufen?

Lover: Nein, Danke.

Junge: Mein Vater ist da draußen!

Lover: O.K. wie viel willst du?

Junge: 50 Euro.

Einige Wochen später passiert dasselbe Schlamassel wieder, und der Junge und der Lover befinden sich im Abstellkämmerchen:

Junge: Dunkel hier drin.

Lover: Ja.

Junge: Ich habe einen Baseball-Handschuh.

Lover: Wie viel?

Junge: 150 Euro.

Lover: Einverstanden.

Ein paar Tage später erkundigt sich der Vater des Jungen nach dem vermissten Baseball und dem Handschuh.

Der Junge behauptet: Ich hab ihn verkauft.

Vater: Wie viel hast du dafür gekriegt?

Junge: 200 Euro.

Vater: Das ist ja schrecklich, seine Freunde so über den Tisch zu ziehen. Das ist das Vielfache vom Kaufpreis. Du gehst sofort zur Beichte!

In der Kirche angekommen bugsiert der Vater den Sohn ins Beichthäuschen und wartet draußen.

Junge: Dunkel hier drin.

Priester: Oh nein, fängst du schon wieder damit an...