Über mich
Freunde
Geld anlegen
Geld verdienen
Witze
Opt.Täuschungen
Interaktives
Tipps & Tricks
Know-How
Urlaube
Digitalfotografie
Webdesign
Egogramm
Überblick
Das Egogramm
Zum Test
Hinweise
Rund ums Haus
Sonstiges
Tourist-Guides
Impressum

Hinweise zum Egogramm

Probleme in der Handhabung

Wenn man nach Beantwortung der Fragen auf den Button Dein Egogramm klickt, erscheint das Egogramm mit blauen Balken. Auf manchen Rechnern kommt es zu Störungen, so dass keine Balken angezeigt werden. In dem Fall hilft es, wenn man das Grafikfenster auf dem Bildschirm verschiebt, wenn man draufklickt, es zu vergrößern versucht oder es kurz zum Symbol macht und wieder öffnet.

Offline-Modus

Sobald Du mit dem Beantworten der Fragen beginnst, wird auf Deinem Rechner ein Java-Applet gestartet. Dieses Applet läuft in einem geschützten Bereich auf Deinem Rechner ab, kann also auf Deinem Rechner nichts zerstören. Ist das Applet einmal gestartet, kannst Du die Internet-Verbindung trennen, um Online-Zeit zu sparen. Nach Beantwortung der 143 Fragen benötigt das Applet jedoch wieder eine Internet-Verbindung, um die Auswertung durchzuführen und Dein Balkendiagramm zu zeichnen.

Bei vielen ist der Browser so eingestellt, dass er eine Internet-Verbindung automatisch trennt, falls z.B. 15 Minuten keine Daten mehr durch die Leitung geschickt werden. Solange Du die 143 Fragen beantwortest, werden keinerlei Daten übers Netz geschickt, so dass unter Umständen Deine Internet-Verbindung automatisch getrennt wird.

Sicherheit

Ein Java-Programm führt den Persönlichkeitstest mit Dir durch. Nach Beantwortung der 143 Fragen erhälst Du Deine Egogramm-Grafik und eine automatische Interpretation der Säulenwerte.

Damit das Java-Programm auf Deinem Rechner läuft, muss sowohl Dein Browser Java-fähig sein (dies ist der Fall zum Beispiel bei Microsoft Internet Explorer 5.0 oder bei Netscape 4.5) als auch muss Java in den Sicherheitseinstellungen Deines Browsers erlaubt sein.

Datenschutz

Wenn du Deinen Persönlichkeitstest machst, werden keine persönlichen Daten von Dir verlangt. Die Auswertung der 143 Fragen erfolgt also völlig anonym und die Ergebnisse werden auch an keiner Stelle gespeichert.

Aus diesem Grunde kannst Du die Beantwortung der Fragen auch nicht unterbrechen, und Du kannst Deine Egogramm-Grafik nirgends speichern.

Literatur

Kälin/Müri Wenn Dich jetzt das Thema Transaktionsanalyse oder Persönlichkeitsprofil/Egogramm so richtig neugierig gemacht hat, dann empfehle ich Dir folgendes Standard-Werk für 40 € , welches bereits in der 12. Auflage erschienen ist:

Karl Kälin / Peter Müri: Sich und andere führen (Ott Verlag Thun)

Die beiden schweizer Autoren erklären den Hintergrund und die Bedeutung der Transaktionsanalyse genau. Zahlreiche Beispiel-Egogramme veranschaulichen die Interpretation der einzelnen Ich-Zustände. Sehr interessant ist zum Beispiel das typische Egogramm eines schweizer Bankdirektors.

Die beiden Autoren behandeln die Transaktionsanalyse noch weiter als bis zum bloßen Egogramm. So richtg interessant wird die Inbezugnahme eines Egogrammes erst, wenn man gewisse Gesprächssituationen aus dem Alltag analysiert und die Aussagen bzw. Reaktionen der einzelnen Teilnehmer den jeweiligen Ich-Zuständen zuordnet. In dem Buch erhält man eine Einführung, wie man bei einer solchen Analyse vorgeht.